Vortrag von Prof. Dr. Gerald Hüther in Podiumsgespräch mit Jörg Reker und weiteren Experten

Um Kinder groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf.« Mit diesem afrikanischen Sprichwort hat Professor Dr. Gerald Hüther sein Anliegen am Mittwoch den 600 Zuhörern in der Aula am Gymnasium nahe gebracht. Er sucht die »kommunale Intelligenz«, will Städte und Gemeinden als Lernorte beleben. In Schloß Holte-Stukenbrock wird er fündig. (Auszug: Westfalen Blatt)

prartikel